Der Campingplatz

Manchmal ist es durchaus sehr merkwürdig. Hatte ich doch erst vor ein paar Stunden beschlossen, dass die Tour sich jetzt dem Ende nähert und plötzlich stehe ich wie auf ein Zeichen des Schicksals in dem von mir nicht sehr geliebten Land – im Paradies.

Ein Wechselspiel aus Licht und Schatten, sozusagen ein visuelles Abbild meiner ganzen Reise, dazwischen Bäume mit Hängematten in denen sich Menschen mit Strohhüten räkeln. Unglaublich freundliche Menschen an der selbstgezimmerten Rezeption und ein Strand, der auch nicht die geringsten Wünsche übrig lässt. Warum, oh Bulgarien, wartest du mit Deiner schönsten Seite bis zum letzten Tag? Warum quälst Du mich mit hässlichen, stinkenden Straßen, sozialen Problemen und dämlichen Betonklötzern, die die Sicht aufs Meer versperren, nur um dich dann derart bei mir einzuschleimen? Bulgarien, du hast ne Macke.

Bulgarien-Betonblock

Kein Internet, kein Minimarkt, keine Zigaretten… und trotzdem absolut herrlich. Wer mal die Seele baumeln lassen möchte, ist hier genau richtig. Und dann trifft man auch noch auf absolut entspannte Deutsche?!? Einen Vater mit seinem Sohn, der Bulgarien noch aus seiner DDR-Jugend kannte und unbedingt noch einmal herwollte und auf Tim und Christian, die vor 20 Jahren mit dem Auto durch Europa getingelt sind, inzwischen beide ein “geregeltes” Leben führen und noch einmal Urlaub von Familie und Kindern machen wollten. Die sich mit einem kleinen Auto und einem noch kleineren Zelt auf die Reise nach Bulgarien begeben hatten, um erneut die Freiheit der Jugend zu spüren. Der beste Beweis für: Man ist so alt, wie man sich führt. Weiser geworden, aber das Glück in der Dummheit suchend. Denn nein, als fast Fünfzigjährige macht man so etwas eigentlich nicht mehr… Oder doch?

Bulgarien-Kirche

Wenn man sich manchmal trotz aller Vernunft fragt, was noch so gehen würde, wenn man sich denn traute: Alles liebe Freunde – es geht alles. Aber es wird schwieriger, so fester man im Beton des soliden Fundamentes steckt. So länger das Leben um uns herum Zeit hat auszuhärten, desto schwieriger wird es auszubrechen. Ein paar Fotos und dieser Text, mehr Statement kann ich nicht geben…

Bulgarien-Strand-2

Bulgarien-Strand-3

Bulgarien-Strand

Allen gewidmet, die sich gern an schöne Zeiten zurückerinnern.