Etappe Sinemorets – Malko Tarnow

Etappe Sinemorets - Malko Tarnow

Schwein gehabt! Fast hätte mich der Campingplatz zum verweilen bewegt, aber nur fast. Denn Schönheit allein, das wissen die Kenner unter uns, ist nicht alles. Und so sollte ich ein letztes Mal die unbarmherzige Natur Bulgariens zu spüren bekommen. Der Campingplatz in Sinemorets liegt nur 5 Kilometer von der türkischen Grenze entfernt. Wenn man im … [weiterlesen…]

Der Campingplatz

Der Campingplatz

Manchmal ist es durchaus sehr merkwürdig. Hatte ich doch erst vor ein paar Stunden beschlossen, dass die Tour sich jetzt dem Ende nähert und plötzlich stehe ich wie auf ein Zeichen des Schicksals in dem von mir nicht sehr geliebten Land – im Paradies. Ein Wechselspiel aus Licht und Schatten, sozusagen ein visuelles Abbild meiner … [weiterlesen…]

Etappe Burgas – Sinemorets

Etappe Burgas - Sinemorets

Versprochen, ab jetzt wird nicht mehr über die Bulgaren geschimpft. Zumal ich diesmal auch das Arschloch war. Aber dazu kurz noch ein mal ein paar Stunden zurück. 

Mein Campingplatz lag nicht direkt in Burgas, sondern ca. 30 Kilometer gen Süden. Als mein Zug mit einer Stunde Verspätung eintraf musste ich erst einmal einen funktionierenden Geldautomaten … [weiterlesen…]

Etappe Piroz-Sofia

Etappe Piroz-Sofia

Trotz des Ärgers über den Campingplatz von heute Nacht, ist meine Meinung gegenüber den Serben ungebrochen gut. Schwarze Schafe gibt es schließlich überall und 99,99 Prozent der Serben, die ich getroffen hab, waren großartig und so sollte auch der Grenzübertritt wieder eine lustige Angelegenheit werden. Obwohl die Straße gestern Abend extrem voll war und gerade … [weiterlesen…]

Etappe Brestovačka-Knjaževac

Etappe Brestovačka-Knjaževac

So Freunde, jetzt hab ich Euch aber ganz schön warten lassen. In der Zwischenzeit ist viel passiert und das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Leider hab ich mich mal wieder ein bisschen verfahren und hab im Moment keine richtige Ahnung wo ich stecke. Fragen kannst du hier auch nicht, die Leute verstehen mich einfach … [weiterlesen…]

Etappe Gorcka – Petrovac

Etappe Gorcka - Petrovac

Außer… ein Wort, dass alles umwirft. Also Du bist richtig nett, außer… Oder, es war toll, außer…Ich persönlich mag das Wort gar nicht so gern, außer… ich hab eine Etappe wie die heutige erlebt. Also fangen wir an. Ich landete nach Belgrad wieder auf dem Donauradweg, dessen Qualität sich jetzt aber erheblich verschlechterte. In der … [weiterlesen…]

Etappe Novi Sad – Zemun

Etappe Novi Sad - Zemun

Kennt Ihr das, wenn Euch eine Eigenschaft an Euch peinlich ist, obwohl ihr gar nix dafür könnt? An den meisten meiner schlechten Eigenschaften bin ich tatsächlich selbst Schuld, aber für mein miserables Namensgedächnis kann ich glaub ich nix. Natürlich hatte der Ranger des gestrigen Abends einen Namen. Denn ob man es glaubt oder nicht, auch … [weiterlesen…]

Etappe Feketić -Novi Sad (Teil 2)

Ich muss mich an dieser Stelle erst einmal bei den treuesten meiner Leser bedanken und natürlich entschuldigen. Ich weiß dass es gemein ist, immer auf zukünftige Ereignisse zu verweisen und Euch dann auf den nächsten Tag zu vertrösten. Aber dieser Abschnitt der Reise war wirklich so spannend, dass ich ihn nicht im 24 Stunden Format … [weiterlesen…]